Gemeinde Kremitzaue Landkreis Elbe-Elster

Karneval

Am Männerabend des Jahres 1981 haben aus einer spaßigen Laune heraus Alfred Höhne (verst. 1995) und Lutz-Peter Müller lustige Einlagen als „ Max und Mäxchen „ den Kolochauern vorgeführt. Dieser Sache ging eine Zusammenkunft der beiden im November 1980 voraus in der sie die Texte erarbeitet haben. Dieser Zeitpunkt wurde später von dem gegründeten Kolochauer Faschingsverein als Gründungsdatum festgelegt.

Es folgten 40 lebendige und sehr erfolgreiche Karnevalsveranstaltungen, denen erst die Corona Krise einen empfindlichen Dämpfer versetzte - ausgerechnet im 40. Jubiläumsjahr 2021 musste der Karneval ausfallen, ebenso wie 2022.

Der Generationswechsel bei der Traditionsveranstaltung ist gelungen: https://www.kfv-kolochau.de/aktuelles/

Mehr unter  Facebook Link, Vereinswebseite Link
So war's 2019: Link
Fotogalerie vergangener Abende: Link
2012 berichtete das rbb-Fernsehen über den Karneval in Kolochau Link